Home 2018-10-13T14:15:22+00:00

Der Wirtschaftsbereich “Smarte” -Daten wächst rasant und entwickelt sich schnell zu einer der führenden Branchen in Europa. Während die Nachfrage nach diesen transversalen Fähigkeiten wächst, kommt das Angebot nicht hinterher. Um dieses Kompetenzdefizit zu beheben, wird unser Smart Data Smart Regions-Projekt:

  • Die Fähigkeit von Praktikern der beruflichen Aus- und Weiterbildung (VET) verbessern, intelligente Datenstrategien für neue Generationen von Unternehmern und Geschäftsleuten zu nutzen; damit sie ihre neu erworbenen Kenntnisse einsetzen können, um die Wirksamkeit der Bildungssysteme, in denen sie tätig, sind zu erhöhen.
  • Unsere Arbeit im Einklang mit dem digitalen Imperativ entwickeln, implementieren, teilen, fördern und nutzen. Unsere Lernressourcen werden vollständig für den Einsatz auf Computer-, Tablet- und Mobilgeräten optimiert und nutzen den hohen Grad an Interaktivität und Personalisierung, den moderne digitale Medien bieten.

Unser Projekt

Das Datenvolumen, das Regierungen, Unternehmen und Organisationen verwalten, ist exponentiell gewachsen, damit weist der datenintensive Sektor der Wirtschaft eine Wachstumsrate von 40% pro Jahr auf. Wenn daraus verwertbare, “intelligente” Daten werden, bietet dies enorme Möglichkeiten zur Steigerung von Produktivität, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Europa.

Die Auswirkungen des Projekts

Das Projekt „Smart Data Smart Regions“ wurde sorgfältig strukturiert, um Auswirkungen für Unternehmer und KMU sowie die Berufsbildungsanbieter, die sie bedienen, zu erzielen und um weitere Vorteile für die Hochschulbildung und die allgemeine regionale Wirtschaftsentwicklung zu schaffen.